Aserbaidschan-Manat (AZN) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung in Aserbaidschan ist Aserbaidschan Manat. 1 Aserbaidschan-Manat (AZN) ist unterteilt in 100 Qepik. Nach aktuellem Kurs entsprechen 1 EUR in etwa 1,7710 AZN.
Eingeführt wurde die Währung 1992 und existierte zunächst parallel zu dem noch aus der Sowjetzeit Rubel, bis der Manat Anfang 1994 dann alleinige Landeswährung wurde. Getauscht wurde zum Kurs 1:10 (1 Manat = 10 Rubel).
Bis Anfang Januar 2006 war der Manat vergleichsweise Stabil und richtet sich nach dem US-Dollar, dann jedoch wurde aufgrund der ansteigenden Inflation der alte Manat durch den neuen Manat ersetzt und 1:5000 getauscht (1 neuer Manat = 5000 alter Manat).
Die Bezeichnung „Manat“ wurde aus dem russischen übernommen, wobei „Moneta“ so viel wie „Münze“ heisst.

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Aserbaidschan (AZN)
Euro (EUR)
Stand : 13.07.2020

Für die Reise nach Aserbaidschan die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

AZN
1 Aserbaidschan-Manat = 100 Qepik
Euro  AZN
4,00  7,70
8,00  15,40
10,00  19,25
15,00  28,87
20,00  38,49
Die Ideale Tabelle
25,00  48,12
30,00  57,74
35,00  67,36
40,00  76,99
45,00  86,61
50,00  96,23
Wechselkurs
1 Euro = 1.924633 AZN
Euro  AZN
60,00  115,48
70,00  134,72
80,00  153,97
90,00  173,22
100,00  192,46
für unterwegs
110,00  211,71
120,00  230,96
130,00  250,20
140,00  269,45
150,00  288,69
160,00  307,94
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Aserbaidschan-Manat in Euro

AZN
1 Aserbaidschan-Manat = 100 Qepik
AZN  Euro
4,00  2,08
8,00  4,16
10,00  5,20
15,00  7,79
20,00  10,39
Die Ideale Tabelle
25,00  12,99
30,00  15,59
35,00  18,19
40,00  20,78
45,00  23,38
50,00  25,98
Wechselkurs
1 AZN = 0,5196 Euro
AZN  Euro
60,00  31,17
70,00  36,37
80,00  41,57
90,00  46,76
100,00  51,96
für unterwegs
110,00  57,15
120,00  62,35
130,00  67,55
140,00  72,74
150,00  77,94
160,00  83,13
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Aserbaidschanische Banknoten im Überblick

Die Banknoten sind mit den Werten 1, 5, 10, 20, 50, 100 Manat aktuell im Umlauf.
Sie wurden Mitte der 90er Jahre von dem Österreicher Robert Kalina entworfen, der auch die Euro-Scheine designt hat. So ist die Ähnlichkeit zum Euro in den Bereichen Wert, Motive und Gestaltung sehr ähnlich.
Auf allen Geldscheinen sind immer die Landkarte Europa und die von Aserbaidschan abgebildet, dazu hat jeder Schein noch ein weiteres Detail.

1 Manat –  Vorderseite: Traditionelle Musikinstrumente (Tar, Kamancheh, Daf) aus Aserbaidschan; Notenschlüssel; Ornamente alter aserbaidschanischen Teppichen,
Rückseite: + Fenster
5 Manat – Vorderseite: Schriftsteller, Dichter und alte Bücher aus Aserbaidschan, Auszug aus der Nationalhymne, Buchstaben des aserbaidschanischen Alphabets, Rückseite: + Felszeichnung aus dem Qobustan Nationalpark, Beispiele der Orchon-Runen
10 Manat – Vorderseite: Zeichnung der Altstadt Baku mit Palast der Schirwanschahs, Jungfrauenbastei, alten Stadtmauer, Rückseite: wie bei 1 Manat
20 Manat – Vorderseite: Schwert, Helme und Schilde, Harybulbul im Hintergrund, Rückseite:  Ornamente im Hintergrund.
50 Manat – Vorderseite: Jugendliche und Treppen, Sonne, Formeln und Zeichnungen aus Chemie und Physik, Gebäude im Hintergrund, Rückseite: wie bei 1 Manat
100 Manat – Vorderseite: Manat-Symbol im Hintergrund; Architektur aus verschiedenen Epochen, Rückseite: wie bei 1 Manat

 

Über die Banknoten in Aserbaidschan

Für den neuen Manat gibt es Münzen mit den Werten 1, 3, 5, 10, 20 und 50 Qepik. Die 50 Qepik Münze ist eine Bimetallmünze ähnlich der 2-Euro-Münze.  
Ungewöhnlich ist eine Münze mit dem Wert von 3 Qepik bei dieser Währung.
Eine Besonderheit ist auch, dass kein Prägungsjahr auf den Münzen zu finden ist.
 

Was Sie über Aserbaidschan wissen sollten

Aserbaidschan ist ein Binnenstaat in Vorderasien und liegt zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus. Das Land grenzt an Russland, Georgien, Ira, Armenien und Türkei. Aserbaidschan war bis 1991 unter dem Namen Aserbaidschanische Sozialistische Sowjetrepublik Teilstaat der Sowjetunion und seitdem unabhängig.
Die Amtssprache ist Aserbaidschanisch. Die Hauptstadt ist Baku.
Die Staatsform ist eine Republik und das Regierungssystem das Präsidialsystem. Staatsoberhaupt ist aktuell Präsident İlham Əliyev und Regierungschef Premierminister Artur Rasizadə.  

Aserbaidschan beeindruckt mit Historischem, Kulturellem, wunderschönen Landschaften und Natur. Die Stadt Baku bietet eine Vielzahl an Museen, Kirchen und eine schöne Altstadt. Sehr interessant sind die Moscheen und Tempeln, Palästen und Burgen.
Die Felsbilder und Kulturlandschaft von Gobustan (Qobustan) im 44 km2  Qobustan-Nationalpark, der Ummauerter Teil von Baku mit Shirwan Shah Palast und Mädchenturm und die Republik Nachitschewan sind UNESCO-Welterbestätten.  
Vier Badehäuser laden zu Entspannen ein. In den vielen Theatern und Opernhäusern sind die Vorstellungen in Russisch oder Aserbaidschanisch.

Währungsentwicklung Aserbaidschan-Manat