Bahrain-Dinar (BHD) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung von Bahrain ist Bahrain-Dinar. 1 Bahrain-Dinar (BHD) ist unterteilt in 100 Fils. Nach aktuellem Kurs entsprechen 1 Euro etwa 0,4178 BHD.
Er wurde 1965 als Landeswährung eingeführt und hat damit die bisherige Golf-Rupie abgelöst. Dieser wurde seinerzeit zu einem Kurs von 1:10 (1 Bahrain-Dinar = 10 Rupie) getauscht. Bis 1973 war der Bahrain-Dinar auch offizielles Zahlungsmittel in Abu Dhabi.
Seit Anfang 2001 ist der Dinar mit einem festen Kurs von 1 USD = 0,376 BHD an den US-Dollar gebunden.
Das Wort „Dinar“ leitet sich vom lateinischen „Denarius“ ab.
Zuständig für die Währung und die Ausgabe ist die Bank von Bahrain.

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Bahrain (BHD)
Euro (EUR)
Stand : 13.07.2020

Für die Reise nach Bahrain die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

BHD
1 Bahrain-Dinar = 100 Fils
Euro  BHD
4,00  1,70
8,00  3,41
10,00  4,26
15,00  6,39
20,00  8,52
Die Ideale Tabelle
25,00  10,65
30,00  12,78
35,00  14,91
40,00  17,04
45,00  19,17
50,00  21,30
Wechselkurs
1 Euro = 0.426000 BHD
Euro  BHD
60,00  25,56
70,00  29,82
80,00  34,08
90,00  38,34
100,00  42,60
für unterwegs
110,00  46,86
120,00  51,12
130,00  55,38
140,00  59,64
150,00  63,90
160,00  68,16
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Bahrain-Dinar in Euro

BHD
1 Bahrain-Dinar = 100 Fils
BHD  Euro
4,00  9,39
8,00  18,78
10,00  23,47
15,00  35,21
20,00  46,95
Die Ideale Tabelle
25,00  58,69
30,00  70,42
35,00  82,16
40,00  93,90
45,00  105,63
50,00  117,37
Wechselkurs
1 BHD = 2,3474 Euro
BHD  Euro
60,00  140,85
70,00  164,32
80,00  187,79
90,00  211,27
100,00  234,74
für unterwegs
110,00  258,22
120,00  281,69
130,00  305,16
140,00  328,64
150,00  352,11
160,00  375,59
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Bahrain Banknoten

Derzeit sind  Banknoten im Wert von ½, 1, 5, 10 und 20 Dinar im Umlauf.

½ Dinar: Farbe Orange/Braun, Vorderseite Bahrains altes Gerichtsgebäude in Manama, Rückseite VIP-Turm und internationale Motorsportrennstrecke von Bahrain in As-Sachir
1 Dinar: Farbe Rot, Vorderseite Al Hedaya al Khalifiya-Schule, die erste Schule Bahrains, Rückseite Segel-Denkmal in Manama und fünf galoppierende Pferde
5 Dinar: Farbe Blau, Vorderseite Sheikh-Isa-Haus in al-Muharraq und Festung Riffa im Hintergrund, Rückseite Gebäude der Fabrik Aluminium Bahrain (Alba) und erste Ölquelle in Bahrain
10 Dinar: Farbe Grün, Vorderseite Porträt König von Bahrain Scheich Hamad bin Isa Al Chalifa, Rückseite Brücke im Verlauf des Sheikh-Isa-bin-Salman-al-Khalifa-Dammes
20 Dinar: Farbe Grau, Vorderseite: wie 10 Dinar, Rückseite Al-Fatih-Moschee in Juffair und  Stadtteil von Manama

Münzen in Bahrain

Aktuell im Umlauf sind Münzen mit den Werten zu 5, 10, 25, 50, 100 und 500 Fils. Die noch früher verwendete 1-Fils-Münze wurde inzwischen aus dem Verkehr gezogen und ist als Zahlungsmittel nicht mehr gültig.
Die 500 Fils Münze gibt es seit 2000, alle anderen Münzen seit 1965.

5 Fils: Messing, Palme
10 Fils: Messing, Palme
25 Fils: Kupfer und Nickel, arabische Inschriften
50 Fils: Kupfer und Nickel, arabische Dhau
100 Fils: Bimetall, Siegel/Staatswappen
500 Fils: achteckig, Bimetall, Monument von Manama

Über das Königreich Bahrain

Das Königreich Bahrain ist ein Staat bestehend aus 33 Inseln und liegt in einer Bucht im Persischen Golf, östlch von Saudi-Arabien und westlich von Katar.
Der Name „al-Bahrain“ bedeutet „die zwei Meere“ im Arabischen.
Die Amtssprache ist Arabisch. Die Hauptstadt ist Manama.
Die Staatsform ist eine Konstitutionelle Monarchie. Staatsoberhaupt ist aktuell König Hamad bin Isa Al Chalifa. und Regierungschef Premierminister Prinz Chalifa bin Salman Al Chalifa.

Die archäologische Stätte Qal'at al-Bahrain Ist ein Ruinenhügel aus den Jahren 2.200 v. Chr. und gehört zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten, genauso wie die Perlenzucht, die für Bahrain früher eine wichtige Geldeinnahmequelle war.
Besondere Städte sind die im 9. Jahrhundert gegründete Stadt Bilad Al Qafir, Muharraq und Manama, die auf den ersten Eindruck sehr Manhattan mit ihrer Skyline ähnelt, verbindet Moderne und Vergangenheit. Beeindruckende Türme und Gebäude gibt es hier zu bestaunen. Vor allem die Altstadt ist sehenswert.
Das Qal'at 'Arad (Arad-Fort) aus dem 15. Jahrhundert ist vor allem nachts ein beeindruckendes Anblick.
Zwei Moscheen, ein Tempel und zwei Museen bieten Kultur pur. 

Währungsentwicklung Bahrain-Dinar