Gambischer Dalasi (GMD) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung in Gambia ist Gambischer Dalasi. 1 Gambischer Dalasi (GMD) wird unterteilt in 100 Butut. Nach aktuellem Kurs entsprechen 1 Euro etwa 47,6110 GMD.
Seit Juli 1971 ist der Dalasi die Landeswährung von Gambia. Zusammen mit der Einführung wurde auch auf das Dezimalsystem umgestellt. Er hat das Gambische Pfund mit einem Kurs von 1:5 (1 Pfund = 5 Dalasi) abgelöst, das wiederum 1966 das Westafrikanische Pfund abgelöst hat, das seit 1907 offizielles Zahlungsmittel war.
Zunächst wurden die Banknoten mit 1, 5, 10 und 25 Dalasi ausgegeben, erst 2001 kam die 100 Dalasi Banknote dazu. Die Banknoten wurden mehrmals gewechselt im Design, zuletzt 2015.
2013 hatte der Dalasi eine starke Abwertung im Vergleich zum US-Dollar (- 14,8 %) und zum Euro (- 21 %), ein Jahr später hat er sich wieder erholt und hat jetzt einen konstanten Kurs.
 

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Gambia (GMD)
Euro (EUR)
Stand : 12.08.2020

Für die Reise nach Gambia die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

GMD
1 Gambischer Dalasi = 100 Butut
Euro  GMD
4,00  243,81
8,00  487,61
10,00  609,52
15,00  914,28
20,00  1.219,03
Die Ideale Tabelle
25,00  1.523,79
30,00  1.828,55
35,00  2.133,31
40,00  2.438,07
45,00  2.742,83
50,00  3.047,58
Wechselkurs
1 Euro = 60.951687 GMD
Euro  GMD
60,00  3.657,10
70,00  4.266,62
80,00  4.876,13
90,00  5.485,65
100,00  6.095,17
für unterwegs
110,00  6.704,69
120,00  7.314,20
130,00  7.923,72
140,00  8.533,24
150,00  9.142,75
160,00  9.752,27
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Gambischer Dalasi in Euro

GMD
1 Gambischer Dalasi = 100 Butut
GMD  Euro
64,00  1,05
128,00  2,10
160,00  2,63
240,00  3,94
320,00  5,25
Die Ideale Tabelle
400,00  6,56
480,00  7,88
560,00  9,19
640,00  10,50
720,00  11,81
800,00  13,13
Wechselkurs
1 GMD = 0,0164 Euro
GMD  Euro
960,00  15,75
1.120,00  18,38
1.280,00  21,00
1.440,00  23,63
1.600,00  26,25
für unterwegs
1.760,00  28,88
1.920,00  31,50
2.080,00  34,13
2.240,00  36,75
2.400,00  39,38
2.560,00  42,00
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Banknoten Gambischer Dalasi

Aktuell sind Banknoten mit den Werten zu 5, 10, 25, 50 und 100 Dalasi im Umlauf.
Auf allen Geldscheinen befindet sich auf der Vorderseite ein Porträt des gambischen Präsidenten Yahya Jammeh.
5 Dalasis: Vorderseite: + Riesenfischer, Rückseite: Kuhhirte mit Rinderherde und Palme
10 Dalasis: Vorderseite: + Heiliger Ibis, Rückseite: Hauptgebäude Zentralbank in Banjul
20 Dalasis: Vorderseite: + Karminroter Bienenfresser, Rückseite: Regierungssitz des Präsidenten in Banjul
50 Dalasis: Vorderseite: + Wiedehopf, Rückseite:  Senegambische Steinkreise in Wassu, seit 2006 UNESCO Weltkulturerbes
100 Dalasis: Vorderseite: + Moorenkopfpapagei, Rückseite: Triumphbogen Arch 22 in Banjul
 

Gambischer Dalasi Münzen im Überblick

Seit einigen Jahren sind die  Bututs größtenteils im Alltag verschwunden, lediglich die 50 Butut Münzen werden noch benutzt, allerdings nur selten.
Davor waren Münzen mit den Werten 1, 5, 10, 25, 50 Bututs und 1 Dalasi im Umlauf.

50 Bututs: Kupfer/Nickel, Afrikanisches Hausrind

1975 wurde eine 10 Dalasi Gedenkmünze  zum Bestehen der 10-jährigen Unabhängigkeit herausgegeben.

Sicherheitsmerkmale Gambischer Dalasi Banknoten

Die neuen, im Juli 2006  gestalteten Banknoten wurden mit modernen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. So haben sie beispielsweise Hologramme. Alle alten Banknoten wurden gewechselt und waren somit nicht mehr gültig.

Über das Land Gambia

Gambia ist eine Republik in Westafrika, an den Ufern des Gambia. Bis auf einen kurzen Küstenabschnitt an der Mündung des Flusses in den Atlantischen Ozean umschliesst Senegal Gambia vollständig. Das Land ist das kleinste des afrikanischen Festlandes.  
Amtssprache ist Englisch, die Hauptstadt ist Banjul. Staatsform ist eine Republik und Regierungssystem das Präsidialsystem. Staatsoberhaupt und gleichzeitig Regierungschef ist derzeit Präsident Yahya Jameh.

Die James Insel im Fluss Gambia und die Senegambischen Steinkreise am Ufer des Flusses Gambia und grenzüberschreitend auch im Senegal gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

Die Lamin Lodge bei Lamin wird vollständig von Mangrovenwald und dem Naturschutzgebiet Tanbi Wetland Complex umgeben, sie ist von Wasser eingeschlossen und kann über einen Steg erreicht werden. Die Pipeline Hauptmoschee in Serekunda gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Kultur und Geschichte gibt es in den sechs Museen, interessant ist auch das Museumsdorf Tanje Village.
In den sieben Naturschutzgebieten bzw. National-Parks können die einheimischen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden.

Währungsentwicklung Gambischer Dalasi