Isle-of-Man-Pfund (IMP) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung der Isle of Man ist Isle-of-Man-Pfund. 1 Isle-of-Man-Pfund  (IMP) wird unterteilt in 100 Pence. Nach aktuellem Wechselkurs sind 1 EUR etwa  0,8527 IMP.
Ein Isle-of-Man-Pfund entspricht einem Britischen Pfund.
Bis 1840 wurde das IMP in 280 Pence unterteilt, aus diesem Grund wurden Kupfermünzen speziell für die Insel herausgegeben. Von da an bis 1971 wurden lediglich spezielle Banknoten herausgegeben und mit der Umstellung auf das Dezimalsystem  bekam die Regierung das Recht eigene Münzen zu prägen.

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Isle of Man (IMP)
Euro (EUR)
Stand : 13.07.2020

Für die Reise nach Isle of Man die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

IMP
1 Isle-of-Man-Pfund = 100 Pence
Euro  IMP
4,00  3,58
8,00  7,16
10,00  8,95
15,00  13,42
20,00  17,90
Die Ideale Tabelle
25,00  22,37
30,00  26,85
35,00  31,32
40,00  35,80
45,00  40,27
50,00  44,74
Wechselkurs
1 Euro = 0.894894 IMP
Euro  IMP
60,00  53,69
70,00  62,64
80,00  71,59
90,00  80,54
100,00  89,49
für unterwegs
110,00  98,44
120,00  107,39
130,00  116,34
140,00  125,29
150,00  134,23
160,00  143,18
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Isle-of-Man-Pfund in Euro

IMP
1 Isle-of-Man-Pfund = 100 Pence
IMP  Euro
4,00  4,47
8,00  8,94
10,00  11,17
15,00  16,76
20,00  22,35
Die Ideale Tabelle
25,00  27,94
30,00  33,52
35,00  39,11
40,00  44,70
45,00  50,29
50,00  55,87
Wechselkurs
1 IMP = 1,1175 Euro
IMP  Euro
60,00  67,05
70,00  78,22
80,00  89,40
90,00  100,57
100,00  111,75
für unterwegs
110,00  122,92
120,00  134,09
130,00  145,27
140,00  156,44
150,00  167,62
160,00  178,79
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Banknoten in Isle of Man

Aktuell sind Banknoten mit den Werten zu 1 Pound, 5, 10, 20 und 50 Pounds im Umlauf.
 
Die Vorderseite zeigt ei allem Geldscheinen den Triskele – Wappen der Isle of Man, Umrisskarte der Isle of Man und das Porträt von  Königin Elisabeth II.

1 Pound: Rückseite: künstlich errichtete Tynwald-Hügel mit Flagge und Kreuz und St.-John's-Kirche
5 Pounds: Rückseite: Mittelalterliche Burg Rushen in Castletown
10 Pounds: Rückseite: Wikingerburg Peel, Segelschiff und Seeleute, sowie Fischer mit Netzen
20 Pounds: Rückseite: Laxey Wheel (Wasserförderrad der Bleimine von Laxey) mit Leuten davor  
50 Pounds: Rückseite: Douglas Bay (Hafen)
 

Isle of Man Münzen im Überblick

Aktuell sind Münzen mit den Werten 1 Penny, 2, 5, 10, 20, 50 Pence und 1, 2 und 5 Pfund im Umlauf. Die Münzen wurden 2016 neue geprägt.

Auf der Vorderseite sind jeweils das Portrait von Königin Elisabeth II. und der Münzwert geprägt.

1 Penny: Kupfer/Stahl, Kriegsdenkmal in Santon
2 Pence: Kupfer/Stahl, Albert Turm
5 Pence: Kupfer/Nickel, Festungsturm
10 Pence: Kupfer/Nickel,, Leuchtturm „Hühner-Felsen“
20 Pence: Kupfer/Nickel, Schlossuhr
50 Pence: Kupfer/Nickel, Milner’s Turm
1 Pfund: Nickel/Messing, St. Johns Kapelle
2 Pfund: Bimetall, Rundturm von Peel Castle
5 Pfund: Nickel/Messing, Wasserförderrad der Bleimine von Laxey
 

Was Sie über Isle of Man wissen sollten

Die Isle of Man ist eine Insel in der Irischen See. Als autonomer Kronbesitz ist sie direkt der britischen Krone unterstellt, gehört aber weder zum Vereinigen Königreich noch zum Britischen Überseegebiet.  
Amtssprache ist Manx und Englisch, die Hauptstadt ist Douglas. Staatsform ist Britischer Kronbesitz. Staatsoberhaupt ist Lord of Man Elisabeth II. vertreten durch Lieutenant Gouverneur Adam Wood und Regierungschef ist derzeit Chief Minister Allan Bell.

Die Isle of Man hat eine atemberaubende Natur und einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Bekannt ist das jährlich stattfindende TT-Motorradrennen im Mai und Juni.  
Das Laxey Wheel ist eines der bedeutendsten Industriedenkmäler der viktorianischen Zeit und wurde im 19. Jahrhundert im Blei- und Zinkbergbau eingesetzt um Wasser aus dem Bergwerk zu pumpen.
Die Festungsruine Peel Castle ist eine der bedeutendsten historischen Anlagen.
Die Umgebung des 1880 erbauten Leuchtturms „Langness Lighthouse, heute im Privatbesitz, bietet erholsame Ruhe mit ihren zerklüfteten Felsküste und Buchten. Außerdem sind hier verschiedene Vogelarten und Robben zu beobachten.
Der wunderschöne Küstenort Port Erin erinnert mit seiner viktorianischen Architektur an vergangene Zeiten.
 

Währungsentwicklung Isle-of-Man-Pfund