Kaiman-Dollar (KYD) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung der Kaimaninseln ist Kaiman-Dollar. 1 Kaiman-Dollar (KYD) ist unterteilt in 100 Cent. Aktuell sind nach Wechselkurs 1 EUR etwa 0,9178 KYD.
Der US-Dollar war bis 1863 die Währung der Inseln, danach bis 1876 der Silberdollar. Und auch Pfund Sterling war offizielles Zahlungsmittel. Zwischen 1870 und 1972 war zuerst das Jamaika-Pfund und dann ab 1969 der Jamaika-Dollar Zahlungsmittel.
1972 wurde dann der Kaiman-Dollar eingeführt.
Der Kaiman-Dollar unterliegt einen festen Wechselkurs dem US-Dollar, wobei 1 Kaiman-Dollar gleich 1,227 US-Dollar entsprechen.
Seit einer Gesetzesänderung von Januar 1997 wird die Währung von der Cayman Islands Monetary Authority (CIMA) herausgegeben, sie ersetzt das Cayman Islands Currency Board.

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Kaimaninseln (KYD)
Euro (EUR)
Stand : 07.07.2020

Für die Reise nach Kaimaninseln die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

KYD
1 Kaiman-Dollar = 100 Cent
Euro  KYD
4,00  3,77
8,00  7,54
10,00  9,43
15,00  14,14
20,00  18,85
Die Ideale Tabelle
25,00  23,56
30,00  28,28
35,00  32,99
40,00  37,70
45,00  42,41
50,00  47,13
Wechselkurs
1 Euro = 0.942514 KYD
Euro  KYD
60,00  56,55
70,00  65,98
80,00  75,40
90,00  84,83
100,00  94,25
für unterwegs
110,00  103,68
120,00  113,10
130,00  122,53
140,00  131,95
150,00  141,38
160,00  150,80
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Kaiman-Dollar in Euro

KYD
1 Kaiman-Dollar = 100 Cent
KYD  Euro
4,00  4,24
8,00  8,49
10,00  10,61
15,00  15,91
20,00  21,22
Die Ideale Tabelle
25,00  26,52
30,00  31,83
35,00  37,13
40,00  42,44
45,00  47,74
50,00  53,05
Wechselkurs
1 KYD = 1,0610 Euro
KYD  Euro
60,00  63,66
70,00  74,27
80,00  84,88
90,00  95,49
100,00  106,10
für unterwegs
110,00  116,71
120,00  127,32
130,00  137,93
140,00  148,54
150,00  159,15
160,00  169,76
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Banknoten auf den Cayman Islands

Aktuell sind Banknoten mit den Werten zu 1, 5, 10, 25, 50 und 100 Dollar im Umlauf.

Auf allen Vorderseiten der Banknoten ist die Landkarte der Kaimaninseln, das Wappen und das Porträt von Königin Elisabeth II.

1 Dollar: Vorderseite: + Atlantischer Spatenfische, Rückseite: Muschel und Klippen
5 Dollar: Vorderseite: + Karettschildkröten, Rückseite: Schneckengehäuse und zwei Papageien
10 Dollar: Vorderseite: + Krabben, Rückseite: Muschel; Orchidee.
25 Dollar: Vorderseite: + Jakobsmuscheln, Rückseite: Jakobsmuschel und Karettschildkröte 50 Dollar: Vorderseite: + Stachelrochen, Rückseite: Schneckenhaus und Stachelrochen
100 Dollar: Vorderseite: Segelschiffe, Rückseite: Muschel und Blick auf die Stadt Georgetown

 

Münzen auf den Cayman Islands

Münzen sind aktuell mit den Werten zu 1 Cent, 5, 10 und 25 Cent im Umlauf.

Die Rückseite zeigt jeweils Das Portrait von Queen Elizabeth II. nach Ian Rank Broadley.

1 Cent: Bronze, Drossel
5 Cents: Kupfer/Nickel, Garnele
10 Cents: Kupfer/Nickel, Schildkröte
25 Cents: Kupfer/Nickel, Segelschiff

Was Sie über die Cayman Islands wissen sollten

Die Kaimaninseln, engl. Cayman Islands, sind eine Iselgruppe in der Karibik und britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs. Die Inselgruppe besteht aus den drei Inseln Cayman Brac, Grand Cayman und Little Cayman, sie liegen zwischen Mexiko und Kuba.
Amtssprache ist Englisch, die Hauptstadt ist George Town. Staatsform ist Britischer Überseegebiet. Staatsoberhaupt ist Königin Elisabeth II. Herzogin der Normandie, derzeit vertreten durch Her Excellency The Governor Helen Kilpatrick. Regierungschef ist derzeit Alden M. McLaughlin.

Im Haupthafen in George Town können große Kreuzfahrtschiffe nicht direkt anlegen und ankern deshalb im tieferen Gewässer. Passagiere werden deshalb mit Doppelstock-Tender Booten an Land gebracht.
Weiße Strände, Palmen kristallklares Wasser, Sonne  und Buchten bieten Entspannung pur, auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten.
Das National Museum in George Town zeigt die Geschichte der Inseln.
Das Fort George wurde 1972 zerstört und 1987 wurden die Reste wiederhergestellt, heute steht es unter Denkmalschutz.
Philatelisten bekommen in dem 1938 von Captain Bodden erbaute Hauptpostamt ausgesuchte Briefmarken und auch Ersttagsstempel.

Währungsentwicklung Kaiman-Dollar