Kubanischer Peso (CUP) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung in Kuba ist Kubanischer Peso. 1 Kubanischer Peso (CUP) it unterteilt in 100 Centavo. Nach dem aktuellen Kurs sind 1 EUR etwa 1,1192 CUP.

Der kubanische Peso wird hauptsächlich von den Einheimischen und für den Erwerb heimischer Produkte verwendet. . Zusätzlich existiert auf Kuba seit 1994 auch noch der Peso convertible (CUC), der an den US-Dollar gekoppelt ist. Viele Konsümgüter, Lebensmittel des täglichen Bedarfs und einige staatliche Dienstleistungen können ausschließlich nur mit dem Peso convertible erworben werden.
Diese kubanischen Münzen sind nicht konvertibel.

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Kuba (CUP)
Euro (EUR)
Stand : 07.08.2020

Für die Reise nach Kuba die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

CUP
1 Kubanischer Peso = 100 Centavo
Euro  CUP
4,00  125,87
8,00  251,74
10,00  314,67
15,00  472,01
20,00  629,35
Die Ideale Tabelle
25,00  786,69
30,00  944,02
35,00  1.101,36
40,00  1.258,70
45,00  1.416,03
50,00  1.573,37
Wechselkurs
1 Euro = 31.467415 CUP
Euro  CUP
60,00  1.888,04
70,00  2.202,72
80,00  2.517,39
90,00  2.832,07
100,00  3.146,74
für unterwegs
110,00  3.461,42
120,00  3.776,09
130,00  4.090,76
140,00  4.405,44
150,00  4.720,11
160,00  5.034,79
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Kubanischer Peso in Euro

CUP
1 Kubanischer Peso = 100 Centavo
CUP  Euro
32,00  1,02
64,00  2,03
80,00  2,54
120,00  3,81
160,00  5,08
Die Ideale Tabelle
200,00  6,36
240,00  7,63
280,00  8,90
320,00  10,17
360,00  11,44
400,00  12,71
Wechselkurs
1 CUP = 0,0318 Euro
CUP  Euro
480,00  15,25
560,00  17,80
640,00  20,34
720,00  22,88
800,00  25,42
für unterwegs
880,00  27,97
960,00  30,51
1.040,00  33,05
1.120,00  35,59
1.200,00  38,13
1.280,00  40,68
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Banknoten in Kuba

Banknoten sind mit den Werten zu 1, 3, 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Kubanische Peso im Umlauf.

1 Pero: Vorderseite: José Martí, Rückseite: Fidel Castro und seine Männer beim Eintreffen in Havanna am 8. Januar 1959
3 Pesos: Vorderseite: Ernesto Guevara ( "Che"), Rückseite: "Che" Guevara schneiden Zuckerrohr
5 Pesos: Vorderseite: Antonio Maceo, Rückeite: Konferenz zwischen Antonio Maceo und A. Martinez Campos bei Mangos de Baragua (1878)
10 Pesos: Vorderseite: Máximo Gómez, Rückseite: "Krieg der Menschen"
20 Pesos: Vorderseite: Camilo Cienfuegos, Rückseite: Banana Ernte und Feldarbeit ( "Entwicklung der Landwirtschaft")
50 Pesos: Vorderseite: Calixto García Íñiguez, Rückseite: Genetisches und Biotechnologisches Zentrum
100 Pesos: Vorderseite: Carlos Manuel de Céspedes, Rückseite: Anti-imperialistische Tribüne "José Martí", Havanna
200 Pesos: Vorderseite: Frank País, Rückseite: Cuartel Moncada, Santiago de Cuba
500 Pesos: Vorderseite: Ignacio Agramonte, Rückseite: Asamblea Constituyente, Guáimaro
1000 Pesos: Vorderseite: Julio Antonio Mella, Rückseite: Universität von Havanna

Münzen in Kuba

Die Münzen sind mit den Werten zu 1, 2, 5 und 20 Centavos und 1 Peso im Umlauf.  

1, 2. 5, 20 Centavo, Aluminium, Münzwert als römische Zahl im Stern
1 Peso, Nickel/Messing, José Marti
 

Was Sie über Kuba wissen sollten

Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik uns gehört zu Nordamerika. Das Land grenzt an den Golf von Mexiko, den Atlantischen Ozean und an das Karibische Meer.
Amtssprache ist Spanisch, die Hauptstadt ist Havanna. Staatsform ist eine Republik, das Regierungssystem ist ein sozialistisches, autoritäres Einparteiensystem. Staatsoberhaupt ist derzeit Präsident des Staatsrates Raúl Castro, Regierungschef ist derzeit Vorsitzender des Ministerrates Raúl Castro.

Kuba ist vor allem bekannt und berühmt für seine Zigarren und den Rum. Und so können auch die jeweiligen Fabriken besichtig werden für einen Einblick in die Produktion.
Neun UNESCO-Welterbestätten befinden sich in Kuba, wie beispielsweise die Altstadt und Festungsanlagen von Havanna, das 1515 von den Spaniern gegründet wurde. Auch die Stadt Trinidad und die Zuckerfabriken im Valle de los Ingenios gehören dazu, sowie zwei Nationalparks.

In El Cobre ist aufgrund einer Marienerscheinung im 17. Jahrhundert eine Kirche gebaut worden, 1972 wurde sie zur großen Basílica de Nuestra Señora del Cobre umgebaut.
In Havanna ist auch der größte Nachtclub „La Tropicana“ der Welt, der bereits seit 1932 besteht, er hat eine einzigartige Ausstrahlung und Atmosphäre.
 

Währungsentwicklung Kubanischer Peso