Mongolischer Tögrög (MNT) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung in der Mongolei ist Mongolischer Tögrög. 1 Mongolischer Tögrög (MNT) ist unterteilt in 100 Möngö. Nach aktuellem Wechselkurs sind 1 EUR in etwa 2.452,5669 MNT.
Der Mongolische Tögrög wurde 1925 eingeführt und war in der Zeit des Sozialismus an den Sowjetischen Rubel mit einem Kurs von 1:1 gebunden. Der Tögrög sollte die vorherigen gebräuchlichen Währungen, wie den Mexikanischen Silberdollar in China üblich sowie den Tauschhandel mit Silberstücken und Teeziegeln ersetzten.
Die Währung ist frei konvertierbar. Ende der 1990er Jahre verlangsamte sich der starke Wertverfall seit der Demokratisierung des Landes.
Der mongolische Begriff „Tögrök“ bedeutet etwa „runder Gegenstand“.

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Mongolei (MNT)
Euro (EUR)
Stand : 02.07.2020

Für die Reise nach Mongolei die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

MNT
1 Mongolischer Tögrög = 100 Möngö
Euro  MNT
4,00  12.729,67
8,00  25.459,35
10,00  31.824,18
15,00  47.736,27
20,00  63.648,36
Die Ideale Tabelle
25,00  79.560,46
30,00  95.472,55
35,00  111.384,64
40,00  127.296,73
45,00  143.208,82
50,00  159.120,91
Wechselkurs
1 Euro = 3182.418213 MNT
Euro  MNT
60,00  190.945,09
70,00  222.769,27
80,00  254.593,46
90,00  286.417,64
100,00  318.241,82
für unterwegs
110,00  350.066,00
120,00  381.890,19
130,00  413.714,37
140,00  445.538,55
150,00  477.362,73
160,00  509.186,91
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Mongolischer Tögrög in Euro

MNT
1 Mongolischer Tögrög = 100 Möngö
MNT  Euro
3.184,00  1,00
6.368,00  2,00
7.960,00  2,50
11.940,00  3,75
15.920,00  5,00
Die Ideale Tabelle
19.900,00  6,25
23.880,00  7,50
27.860,00  8,75
31.840,00  10,00
35.820,00  11,26
39.800,00  12,51
Wechselkurs
1 MNT = 0,0003 Euro
MNT  Euro
47.760,00  15,01
55.720,00  17,51
63.680,00  20,01
71.640,00  22,51
79.600,00  25,01
für unterwegs
87.560,00  27,51
95.520,00  30,01
103.480,00  32,52
111.440,00  35,02
119.400,00  37,52
127.360,00  40,02
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Banknoten in der Mongolei

Banknoten gibt es derzeit in den Werten zu 10, 20, 50, 100, 500, 1.000, 5.000, 10.000 und 20.000 Tögrög auf. Im täglichen Gebrauch sind die Geldscheine unter 10 Tögrög aber kaum noch mehr im Einsatz.

10 Tögrög: Farbe Grün, Vorderseite: Damdin Süchbaatar und Paiza, Rückseite: Berg-Landschaft mit Pferden
20 Tögrög: Farbe Rot/Violett, Vorderseite: Damdin Süchbaatar und Paiza, Rückseite: Berg-Landschaft mit Pferden
50 Tögrög: Farbe Braun,  Vorderseite: Damdin Süchbaatar und Paiza, Rückseite: Berg-Landschaft mit Pferden
100 Tögrög: Farbe Violett,  Vorderseite: Damdin Süchbaatar und Paiza, Rückseite: Berg-Landschaft mit Pferden
500 Tögrög: Farbe Grün, Vorderseite: Dschingis Khan, Soyombo , Paiza, Rückseite: Mongolische Yurts (große runde Hütten)
1000 Tögrög: Farbe Blau, Vorderseite: Dschingis Khan, Soyombo , Paiza, Rückseite: Mongolische Yurts (große runde Hütten)
5000 Tögrög: Farbe Pink/Lila,  Vorderseite: Dschingis Khan, Soyombo , Paiza, Rückseite: Trinkbrunnen am Dschingis Khan Court
10.000 Tögrög: Farbe Orange, Vorderseite: Dschingis Khan, Soyombo , Paiza, Rückseite: Trinkbrunnen am Dschingis Khan Court
20.000 Tögrög: Farbe Gelb/Lila, Vorderseite: Dschingis Khan, Soyombo , Paiza, Rückseite: neun weiße Banner

Münzen in der Mongolei

Münzen gibt es in den Werten zu 20, 50, 100, 200 und 500 Tögrög. Diese werden allerdings in der Praxis nicht mehr verwendet.

20 und 50  Tögrög: Aluminium, Vorderseite: Wert, Rückseite: Soyombo(Symbol der Mongolei)
100 Tögrög: Kupfer/Nickel, Vorderseite: Wer Janraising Tempelt, Rückseite: Soyombo
20 Tögrög: Kupfer/Nickel, Vorderseite: Wert, Gouverneur Haus, Rückseite:  Soyombo
20 Tögrög: Kupfer/Nickel, Vorderseite: Wert, Soyombo Rückseite: Damdin Süchbaatar

Was Sie über die Mongolei wissen sollten

Die Mongolei ist ein Staat zwischen Zentral-, Nord- und Ostasien. Nach Kasachstan ist die Mongolei der flächenmäßig zweitgrößte Binnenstaat der Welt, allerdings auch am dünnsten besiedelt. Das Land grenzt an die Volksrepublik China und Russland.
Amtssprache ist Mongolisch, die Hauptstadt ist Ulaanbaatar. Staatsform ist eine Parlamentarische Republik, Regierungssystem ist eine Parlamentarische Demokratie. Staatsoberhaupt ist derzeit Staatspräsident Tsachiagiin Elbegdordsch, Regierungschef ist derzeit Premierminister Tschimediin Saichanbileg.
Zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten gehören Uvs-Nuur-Becken, die Kulturlandschaft Orchon-Tal, die Felsmalereien des Altai-Gebirges, Xanadu – ehemalige Hauptstadt des Mongolenherrschers Kublai Khan und der Heiliger Berg Burkhan Khaldun.
Archäologisch hat die Mongolei viel zu bieten, vieles aus früheren Jahrhunderten.  
In der Nationalbibliothek in Ulan Bator sind einzigartige Sanskrit-Manuskripte aus dem 11. Jh. Zu sehen.  
Zahlreiche Klöster, Tempel und Moscheen wie das Kloster des Lebenden Buddhas in Ulan Bator, Sitz des des buddhistischen Oberhauptes der Mongolei sind sehr beeindruckend. Zahlreiche Naturparks, Nationalparks und Seen zeigen die schöne Naturlandschaft.

Währungsentwicklung Mongolischer Tögrög