Schweizer Franken (CHF) in Euro (EUR) umrechnen

Die Währung in der Schweiz ist Schweizer Franken. 1 Schweizer Franken (CHF) ist unterteilt in 100 Rappen. Nach aktuellem Kurs sind 1 EUR etwa 1,0944 CHF.
Erstmals wurde der Schweizer Franken 1798 von den Franzosen eingeführt, als Franc Suisse.
Die Schweizer Franken sind auch in Lichtenstein, der italienischen Exklave Campione d’Italia, und in der deutschen Exklave in der Schweiz Büsingen am Hochrhein (obwohl hier der Euro gesetzliches Zahlungsmittel ist) amtliche Währung.
Der Franken ist auf Platz 6 der meist gehandelten Währungen.
Bisher wurden acht Serien Banknoten herausgegeben, die neunte ist derzeit in Bearbeitung. Sie sind farbenfroh und aufwendig gestaltet und repräsentieren die Schweiz. Die 1000 Franken Banknote hat den höchsten Wert weltweit.
Die 1 und 2 Rappen Münzen werden nicht mehr geprägt und sind aus dem Umlauf verschwunden.
 

Zum umrechnen geben Sie einen der Werte ein!

Schweiz (CHF)
Euro (EUR)
Stand : 12.08.2020

Für die Reise nach Schweiz die Umrechnungstabelle zum Ausdrucken

CHF
1 Schweizer Franken = 100 Rappen
Euro  CHF
4,00  4,31
8,00  8,62
10,00  10,78
15,00  16,16
20,00  21,55
Die Ideale Tabelle
25,00  26,94
30,00  32,33
35,00  37,71
40,00  43,10
45,00  48,49
50,00  53,88
Wechselkurs
1 Euro = 1.077540 CHF
Euro  CHF
60,00  64,65
70,00  75,43
80,00  86,20
90,00  96,98
100,00  107,75
für unterwegs
110,00  118,53
120,00  129,30
130,00  140,08
140,00  150,86
150,00  161,63
160,00  172,41
- Umrechnungstabelle kostenlos ausdrucken -

Die umgekehrte Tabelle von Schweizer Franken in Euro

CHF
1 Schweizer Franken = 100 Rappen
CHF  Euro
4,00  3,71
8,00  7,42
10,00  9,28
15,00  13,92
20,00  18,56
Die Ideale Tabelle
25,00  23,20
30,00  27,84
35,00  32,48
40,00  37,12
45,00  41,76
50,00  46,40
Wechselkurs
1 CHF = 0,9280 Euro
CHF  Euro
60,00  55,68
70,00  64,96
80,00  74,24
90,00  83,52
100,00  92,80
für unterwegs
110,00  102,08
120,00  111,36
130,00  120,65
140,00  129,93
150,00  139,21
160,00  148,49
- Beide Umrechnungstabellen kostenlos ausdrucken -

Banknoten in der Schweiz

Aktuell sind Banknoten der 8. Serie mit den Werten, 10, 20, 50, 100, 200 und 1000 Schweizer Franken im Umlauf.

10 Franken: Farbe Gelb, Vorderseite: Portrait Le Corbusier (Architekt), Rückseite: Grundriss des Regierungsviertels der indischen Stadt Chandigarh
20 Franken: Farbe Rot, Vorderseite: Arthur Honegger (Komponist), Rückseite: Pacific 231
50 Franken: Farbe: Grün, Vorderseite: Sophie Taeuber-Arp (Bildende Künstlerin), Rückseite: Tête Dada, 1919
100 Franken: Farbe Blau, Vorderseite: Alberto Giacometti (Bildender Künstler), Rückseite:  L’Homme qui marche I (Der schreitende Mann I) ist eine lebensgrosse Plastik des Künstlers
200 Franken: Farbe Baun, Vorderseite: Charles-Ferdinand Ramuz (Schriftsteller), Rückseite: Lac de Derborence (Bergsee)/Diablerets (Berg) und  Lavaux (Weinbaugebiet)
1000 Franken:  Farbe Lila, Vorderseite: Jacob Burckhardt (Kunsthistoriker), Rückseite: Palazzo Strozzi, Florenz (Ausschnitt aus der Fassade)

Neue Banknoten 9. Serie ab 2016:
Seit April 2016 im Umlauf:
50 Franken: Farbe Grün, Motiv: Wind, die erlebnisreiche Seite (der Schweiz): Löwenzahn, Gleitschirmfliegen, Alpen

noch nicht herausgegeben:
10 Franken: Motiv: Zeit, die organisierende Seite der Schweiz: Dirigent, Tunnelbau, Uhr
20 Franken: Motiv: Licht, die kreative Seite der Schweiz
100 Franken: Wasser, die humanitäre Seite der Schweiz
200 Franken: Materie, die wissenschaftliche Seite der Schweiz
1000 Franken: Sprache, die kommunikative Seite der Schweiz

Münzen in der Schweiz

Aktuell sind Münzen mit den Werten zu 5, 10 und 20 Rappen, ½ , 1, 2 und 5 Schweizer Franken im Umlauf.
Auf der Vorderseite ist jeweils der Münzwert geprägt.

5 Rappen: Kupfer/Aluminium/ Nickel, Libertas-Kopf (oft als Helvetia gedeutet), glatt
10 Rappen: Kupfer// Nickel, Libertas-Kopf, glatt
20 Rappen: Kupfer/ Nickel, Libertas-Kopf, glatt
½ Franken: Kupfer/Nickel, Stehende Helvetia, gerippt
1 Franken: Kupfer/ Nickel, Stehende Helvetia, gerippt
 2 Franken: Kupfer/ Nickel, Stehende Helvetia, gerippt
5 Franken: Kupfer/ Nickel,   Vorderseite: + Wappen Schweiz, Rückseite: Alphirte, 1985 – 1993 vertieft geprägt, sonst hervorstehend

Sicherheitsmerkmale der Banknoten in der Schweiz

Die Banknoten ab der 8. Serie  gehören zu den fälschungssichersten der Welt. Sie haben bis zu 18 Sicherheitsmerkmale. So wird beispielsweise das Papier aus Nebenprodukten der Baumwollherstellung, dem sogenannten Lintern verwendet.

Was Sie über die Schweiz wissen sollten

Die Schweiz ist eine Eidgenossenschaft und ein Staat in Europa. Das Land ist in 26 teilsouveräne Kantone gegliedert.  Die Schweiz grenzt an Deutschland, Österreich, Lichtenstein, Frankreich und Italien.
Amtssprache ist Deutsch, Italienisch, Französisch und Rätoromanisch. Eine Hauptstadt ist nicht festgelegt, der Regierungssitz ist Bern. Staatsform ist eine föderale Republik und Regierungssystem ein Direktorialsystem. Der Bundesrat bildet de facto das kollektive Staatsoberhaupt.

Die Schweiz ist bekannt für ihre Berge, wie der Gebirgszug die Alpen und das Matterhorn und ihre Naturlandschaften. Hierzu gehören sicher der Genfer See und der Rheinfall.
Die Jungfrauenbahn fährt auf 3.454 Meter zum Jungfrauenjoch und ist von der Station Kleine Scheideck in 50 Minuten erreicht, vorbei an wunderschönem Alpenpanorama.
Zehn UNESCO-Welterbestätten gibt es in der Schweiz, das sind Klöster, Burgen, Alpenregionen und Städte.
Neun Schlösser gibt es zu bestaunen, wie die Wasserburg Schloss Chillon an Genfer See.
Zahlreiche Museen mit unterschiedlichen Themen geben einen interessanten Einblick in Geschichte, Land und Kultur.

Währungsentwicklung Schweizer Franken